Kundenbindungsinstrumente: Tipps für effektive Kundenbindung durch E-Mail-Marketing

Um bessere Verkaufszahlen zu generieren, versuchen Unternehmen unter anderem direkten Kontakt zu ihren Kunden herzustellen. Dies soll eine vertrautere Basis für den Verkauf schaffen. Zudem bieten sich dadurch neue Werbemöglichkeiten. Auch beim Online-Marketing spielt dies eine entscheidende Rolle. Eines der effektivsten Kundenbindungsinstrumente ist zweifellos das E-Mail-Marketing. Doch wie geht man dabei am besten vor?

Offener und ehrlicher Umgang mit den Kunden

Bevor das Marketing über E-Mails bei einzelnen Kunden begonnen werden kann, sollten diese darüber informiert und im Idealfall danach gefragt werden. User, die sich bei einer Website anmelden und daraufhin ungefragt E-Mails erhalten, werden die erhaltenen Nachrichten meist nicht beachten oder als Spam registrieren. Wenn sich allerdings ein neu registrierter Besucher dazu entscheidet, die Newsletter und anderen E-Mails eines Shops zu abonnieren, sollte dieser mit einer freundlichen Willkommens-Mail begrüßt werden, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Tipp: Ein kostenloses E-Book zur Neukundengewinnung finden Sie auf www.telemarketing-halle.de

Orientierung an den Interessen des Kunden

Shop-Betreiber sollten ihren Kunden die Möglichkeit geben, ihre Interessen offenzulegen. So kann gewährleistet werden, dass die Abonnenten auch nur die E-Mails erhalten, die einen für sie interessanten Inhalt bieten. Für den Kunden sollte es auch bereits im Titel erkennbar sein, dass die Nachricht von einem ihm bekannten Shop stammt und einen lesenswerten Inhalt vorweist.

Optimierungen und automatisierte Vorgänge

Im Laufe der Zeit sollten anhand der gesammelten Erfahrungen die einzelnen Inhalte und Vorgänge optimiert werden. Das bedeutet, dass die Texte individuell an die verschiedenen Zielgruppen angepasst und die Betreffzeilen dementsprechend interessant formuliert werden müssen. Im weiteren Verlauf kann es hilfreich sein, die passenden E-Mails automatisch zu geeigneten Zeitpunkten verschicken zu lassen.

Wie im realen Kundengespräch ist es beim E-Mail-Marketing wichtig, ein vertrautes Verhältnis zum Kunden aufzubauen. Zudem sollten Sie auf die individuellen Interessen und Wünsche des Einzelnen eingehen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf www.mr-consulting.net.

Sechs weitere Tipps und Informationen für erfolgreiches eMail-Marketing können Sie sich kostenlos bei Julpe.com abholen.

Bildquelle: iStockphoto.com / OJO_Images